Projekt OBERMATTLI

EXKLUSIVER WOHNGENUSS

Mitten im Dorfkern von St. Silvester entstehen zwei Wohnhäuser mit 14 stilvollen Eigentumswohnungen zwischen 2,5 bis 5,5 Zimmer.

 

Die Wohnhäuser fügen sich harmonisch in das Dorfbild ein und die ländliche Umgebung garantiert eine einmalige Wohnqualität. Zusammen mit Ausblick ins Grüne und dem Panorama der Jurakette entsteht eine einmalige Wohnatmosphäre direkt an der Sprachgrenze.

 

Die Wohnungen inspirieren durch das modellierbare Raumkonzept sowie die barrierefreie Raumgestaltung. Nicht nur bei den Wohnungen wurde viel Wert auf individuelle Bedürfnisse gelegt, sondern auch bei der Umgebungsgestaltung. Das landschafts-architektonische Gesamtbild mit einer harmonischen Bepflanzung, Grün- und Rasenflächen, Sitz- und Spielplätzen vermittelt das Wohngefühl eines naturnahen, parkähnlichen Quartiers, das viel Raum für die Privatsphäre seiner Bewohner aber auch Platz für gemeinsame Begegnungen bietet.  

 

Die Wohnungen sind zukunftsorientiert und passen sich Ihren Bedürfnissen an. Egal, ob Sie sich als junge Familie, im zweiten oder als Ehepaar im dritten Lebensabschnitt befinden. Die altersgerechte Bauweise kann, falls gewünscht, bereits bei der Planung berücksichtigt werden. Diese umfasst zum Beispiel schwellenlose, breite Eingangs-und Balkontüren, rollstuhlgängige Duschen und Toiletten sowie fürs Alter optimierte Küchen. Dies ermöglicht Ihnen, bis ins hohe Alter in der eigenen Wohnung leben zu können.

WOHNRAUM FÜR ALLE GENERATIONEN

 

Die Wohnsiedlung Obermattli entsteht in Zusammenarbeit mit dem Projekt «Qualidomum Senior+» von Pro Senectute Freiburg.